Ein Tag im Kindergarten

Morgenkreis

 

Hier besprechen wir  gemeinsam wie der Kindergartenmorgen aussehen könnte.

Planungen, Projekte oder die einzelnen Aktivitäten der Kinder werden bekannt gegeben.

Die Kinder erfahren in welchen Räumen sich die Erzieherinnen aufhalten und welche Angebote sie je nach Situation durchführen möchten. Außerdem können die Kinder erzählen, ob sie schon etwas erlebt haben oder ob sie sich schon geärgert haben. Bei Problemen überlegen wir gemeinsam, wie eine Lösung gefunden werden kann. Die Dauer des Morgenkreises lässt sich nicht genau bestimmen, da die Bedürfnisse und Anliegen der Kinder nicht voraussehbar sind.

Im Allgemeinen beträgt die Zeit 20 - 30 Minuten.

zurück...                                                weiter zu: Tagesablauf S.(3-7)...