Bis zu den Sommerferien absolvieren einige Praktikanten ihre Vorbereitungszeit in unsere Einrichtung;

Wir hoffen, dass sie sich bei uns wohlfühlen und den Kindern und Erziehern gemeinsam bis zu den Ferien viele gemeinsame Erlebnisse und Erfahrungen sammeln.

Jahreskalender 2016/2017

Schließungstage

 

Weihnachtsferien 23.12.2016- 01.01.2017

Konzeptionstag 16.01.2017

Karneval 27./28.02.2017

Osterferien 18.04.-21.04.2017

Die Entlasskinder werden am 10./11.07.2017 verabschiedet.Der Kindergarten ist an beiden Tagen nur für die Entlasskinder geöffnet.

Notgruppen nach den Feiertagen: Himmelfahrt 26.05.2017

                                       Fronleichnam 16.06.2017

Sommerferien 07.-25.08.2017

 

Betriebsausflug ist noch nicht festgelegt. 

Die Notgruppe ist im St. Lambertus Kindergarten in Appeldorn. Dies ist nur mit vorheriger Absprache möglich.

 

 

 

 

 

Alle Termine auf einen B l ick

Bleistift gezückt und vorgemerkt:

Hier sind alle bis jetzt bekannten Termine

 

  • Der Morgenkreis beginnt pünktlich um 9.00 Uhr. Danach ist die Haustüre abgeschlossen, damit ein reibungsloser Tagesablauf für die Kinder möglich ist.

 

  • Joanna Piefel hat nach den Herbstferien einen neuen English Kurs für die Kinder begonnen.

 

 Die Neue Kindergartenzeitung ist gedruckt und in den Fächern der Kinder verteilt.

Ein großes Danke Schön an die Verantwortlichen für ein solch großartiges Ergebnis.

Besonders auch an unsere Sponsoren, die für uns die Druckkosten übernehmen!

Somit können wir allen Kindern eine kostenlose Zeitschrift zukommen lassen.

 

Der Tannenbaum auf dem Schulhof wird am 1. Advent (27.11.2016) geschmückt.

 

 

 

 

Ak t i v   g e g e n   G e w a l t

 

Durchführung von Gewaltpräventions- / Gewaltinterventionsmaßnahmen

Mut tut gut, ist ein Präventionskurs für die Entlasskinder (5 und 6 jährige) im letzten Kindergartenjahr.

 

Bereits zum 6. ten mal wird dieser Kurs mit  5 Veranstaltungstermine durchgeführt von Barbara Koppers.

 

die Eltern und Kinder werden bestärkt, ihren eigenen Weg zu gehen, eigene Stärken und Schwächen zu erkennen. Die Gefühle werden durch Bilderbücher, Geschichten und Rollenspiele ins Bewußtsein gebracht.

 

Mit Gleichaltrigen machen die Kinder vielfältige positive Erfahrungen.

 

Die Kosten werden anteilig von den Eltern und dem Förderverein getragen.

 

weitere Informationen erhalten Sie im Kindergarten

 

 

 



UNSERE LINKS - TIPPS

 

http://www.kidsweb.de                                   

Weitere Informationen u. Termine unter:  Angebote

Büchereitermine finden Sie unter: Angebote - Bücherei